Erd-Quintett

erdquintettDas Erd-Quintett ist die Jazz-Formation um den Bochumer Saxophonisten Michael Erdmenger.
Jazz-Musiker aus dem Ruhrgebiet und der Kölner Szene vereinen sich in dieser Band.
So konnten z. B. der Flügelhornist u. Trompeter Matthias Bergmann, der auch Mitglied der
„Peter Herbolzheimer Big-Band" ist und der Bassist Caspar van Meel, der schon beim Jazz-Festival in
Den Haag auftrat, für dieses Projekt gewonnen werden.

Erdige Grooves und beseelte Balladen bestimmen das Repertoire dieser Band.
So werden z. B. moderne Hard-Bop Stücke von Bobby Watson, James Williams oder Donald Brown gespielt.
Als weitere Mitglieder spielen in dieser Band Martin Theurer (Klavier) und Bernd Gremm (Schlagzeug)

Zur Galerie

 

Erd-Quintett feat. Lothair Eaton / feat. Esther Münch

erdquintett feat esther muenchlothair eatonBei dieser Formation begleitet die Band die Sänger Lothair Eaton (Starlight-Express)
bzw. die Bochumer Jazz-Sängerin und Kabarettistin Esther Münch.
Diese Band hat sich bereits bei der Jazz-Reihe im Bochumer Kulturrat oder auch bei
anderen Auftritten eine große Fan-Gemeinde erspielt.

Präsentiert werden in dieser Formation Stücke wie It´s only a papermoon, Georgia, It don´t mean a thing, Agua de Beber und viele andere bekannte Titel aus dem Swing und Latin-Bereich.

 

Zur Galerie

 

 
Login | © Michael Erdmenger 2013 | web & cms: mdem

feed